The Taste

Team Cornelia Poletto

Patricia

the-taste-stf04-Patricia-RAUS-300_160

Patricias Lieblingsgäste am Esstisch: Ihre Familie. Die Profiköchin: „Sie sagt knallhart,wenn etwas scheiße schmeckt." Das zaubert die 28-Jährige für ihre Liebsten: „Nudeln mit einer richtigen Ossi-Wiener-Soße, die aus Ketchup und Wiener-Würstchen besteht, meine Freunde lieben diese Nudeln." Das muss nicht unbedingt in ihren Kochtopf: „Innereien. Ich weiß, wie man sie zubereitet, aber ich weiß nicht, ob es so super schmeckt."

Name Patricia
Alter 28
Wohnort Berlin
Beruf Profiköchin
Team Cornelia Poletto

Warum machst du bei „The Taste" mit?

„Mein Freund hat mich angemeldet. Es ist eine coole Herausforderung. Ich will ausprobieren, wie weit ich komme."

Wie bist du zum Kochen gekommen?

„Ich wollte als ich klein war Koch werden. Ich konnte schon immer leckeres Essen Zuhause genießen, weil mein Vater Koch ist. Er wollte aber nicht, dass ich Köchin werde. Wie man eben so als Teenager ist, wollte ich dann genau das machen und habe eine Kochlehre mit 15 Jahren angefangen, weil ich schon mit fünf Jahren eingeschult wurde."

Was ist dir in der Küche schon einmal gründlich schiefgegangen?

„Man sagt ja: ‚Jeder Koch ist beschissen, wenn er sich nicht zu helfen weiß.‘ ManfindetimmereinenWeg."

Was würdest du mit deinem 50.000-Euro-Gewinnmachen?

„Mit dem Gewinn würde ich gerne nach Hawaii fliegen, um Urlaub zu machen und die hawaiianische Küchen kennen zu lernen. Die Hawaiianer machen viel mit Fleisch und Früchten wie Mangos. Oder ich könnte es mir auch vorstellen, ein kleines Restaurant auf zu machen mit höchstens 50 Plätzen, wo man abends gemütlich mit einem Wein zusammensitzt und Ofenbrote oder Flammkuchen in verschiedenen Varianten isst. Schlicht, einfach, dafür aber geil."

Kommentare

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps