The Taste

Team Frank Rosin

Viviana

the-taste-stf04-Viviane-RAUS-300_160

Leberkas-Burrito auf eine Hütte? Mit den 50.000 Euro würde sich Viviana ihren Traum einer eigenen Hütte erfüllen und eine außergewöhnliche Speisekarte anbieten: eine Kombination aus traditioneller und chilenischer Küche, darunter "Leberkas-Burritos mit eine Senf-Sour-Cream und die typisch mexikanische Salsa."

Name Viviana
Alter 32
Wohnort München
Beruf Profiköchin
Team Frank Rosin

Warum machst du bei "The Taste" mit?

"Ich mache bei ‚The Taste‘ mit, weil ich mich weiterentwickeln möchte, ich möchte etwas lernen und besser warden."

Wie bist du zum Kochen gekommen?

"Ich bin durch Zufall zum Kochen gekommen: In dem Restaurant, in dem ich bedient habe, ist jemand in der Küche ausgefallen. Ich bin spontan eingesprungen. Das lief so gut, dass der Koch vorgeschlagen hat, ich soll bei ihm arbeiten. Zuerst als Aushilfe, später habe ich meine Lehre bei ihm angefangen." 

Was machst du mit deinem 50.000-Euro-Gewinn?

"Die 50.000 Euro würde ich in meine zukünftige Berghütte investieren und Kletterkurse und Schneeschuhwanderungen anbieten. Im Herbst möchte ich mit den Gästen Pilze sammeln und im Frühling Kräuter, damit kochen wir dann gemeinsam. Ich würde auf die regionale Küche setzen, aber sie auch mit der chilenischen Küche kombinieren, wie zum Beispiel Leberkas-Burritos mit einer Senf-Sour-Cream und der typisch mexikanischen Salsa."

Was darf in deiner Küche nicht fehlen?

"Liebstöckel. Ich benutze das für alles: Salat, Pasta, Reis und für eine super Bratensoße. Spätestens im März kaufe ich mir kleine Setzlinge im Bioladen. Zuerst sind es kleine Babys, im Mai kann man sie schon ernten und sie halten bis Oktober, je nachdem, wie warm es ist."

Kommentare

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps