The Taste

Playlist

The Taste

Alexander Herrmann

Staffel 1

First Look auf The Taste Coach Alexander Herrmann! Das elegante Sahneschnittchen unter den Coaches mit fränkischer Zunge und kulinarischer Intelligenz - unser Dr. Koch!

09.10.2013 15:00 | 1:48 Min |

Alexander Herrmann: Vom Familienbetrieb in die Fernsehküche

Als Hotelierssohn weiß Alexander Herrmann, wie wichtig gutes Essen für die Gäste ist. Ehrgeizig widmet er sich dem Ziel, die Menschen mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen und stellt sich dabei immer neuen Herausforderungen – unter anderem beim "Kampf der Köche".

Exzellente Ausbildung und Einstieg ins Familienunternehmen

Das "Herrmann's Romantik Posthotel" in Wirsberg ist bereits seit 1869 in Familienbesitz. Alexander Herrmann will mit dieser Tradition nicht brechen. Doch bevor er in den Betrieb einsteigt, absolviert er eine Ausbildung in der "Hotelfachschule Bavaria" in Altötting. Danach geht es weiter mit einer Kochlehre in Nürnberg und anschließenden Hospitanzen in ganz Deutschland sowie in Belgien.

Während Alexander Herrmann seine Prüfung als Küchenmeister als Jahrgangsbester abschließt, kümmern sich seine Tante und sein Onkel weiter um das Hotel, das vor ihrem tragischen Unfalltod von Herrmanns Eltern geführt wurde. 1995 steigt der junge Koch dann als Küchenchef mit ein. Von 2007 bis 2010 ist er Präsident der "Jeunes Restaurateurs d'Europe". Die Vereinigung junger Köche möchte die europäische Küche weiterentwickeln und kämpft für Innovationen.

Alexander Herrmann stellt sich gerne Herausforderungen
Alexander Herrmann stellt sich gerne Herausforderungen © Facebook/Alexander Herrmann

Alexander Herrmann feiert auch Erfolge als TV-Koch

Das alles scheint Alexander Herrmann noch nicht auszulasten. Er schreibt außerdem zahlreiche Kochbücher und macht sich einen Namen als TV-Koch. Von 1994 bis 2004 gehört er zur Stammbesetzung beim "Kochduell". 2008 glänzt Herrmann als Coach und Juror bei "The Taste". 2016 nimmt er bei "Kitchen Impossible" als Gegner von Tim Mälzer teil und tritt bei "Kampf der Köche" gegen passionierte Hobbyköche an. Hier fordern die ambitionierten Laien den Profi mit ihren Lieblingsrezepten heraus. Am Ende entscheidet die Jury, wer seinen Job besser gemacht hat. Herrmann weiß allerdings vorher nicht, was er kochen soll.

Fazit: Alexander Herrmann hat schon früh ein Ziel vor Augen und geht geradlinig seinen Weg. Neben seinem Engagement im Familienbetrieb zeigt er sich und sein Können häufig im Fernsehen und schreibt Kochbücher. Vor einer Herausforderung wie bei "Kampf der Köche" scheut er sich nicht. 

Mehr zum Thema finden Sie hier:

Kommentare

Geheimrezepte

Backstage