The Voice Kids
Fr 26.02.2016, 20:15

Was für eine sansationelle Sow: Blind Audition IV

Das waren die Blind Auditions 2016!

In der vierten Blind Audition ging es um die allerletzten Plätze in den Teams der Coaches. Und auch dieses Mal überzeugten viele Talente sogar alle drei Coaches von sich!

Kurz vor Toms Auftritt bekam er sogar eine persönliche Videobotschaft des Sängers! Tom war nicht der einzige, der mit einem Video seines Idols überrascht wurde. Auch Sanja erreichte vor ihrem Auftritt eine kurze Botschaft und zwar von Mike Singer. Er trat in der ersten Staffel bei The Voice Kids auf und ist inzwischen ein richtiger Star auf YouTube!

The-Voice-Kids-Stf04-Epi04-Antonella-2-SAT1-Richard-Huebner
© © SAT.1/ Richard Hübner

Sanja sorgte außerdem dafür, dass Sascha als Entschädigung, dass er nicht für sie gedrückt hat, singt! Als Dick Brave, sang er ein Sasha Lied – das gab’s bislang noch nie! Und auch Lena rockte die Bühne: als Wilson „What Do You Mean“ von Justin Bieber sang, hielt es sie nicht länger auf ihrem Stuhl, sie drückte den Buzzer und tanzte zu seiner Performance auf der Bühne!

Von Tanzen versteht auch die 14-jährige Melisa so einiges. Sie wurde mit ihrer Tanzgruppe Deutsche Hip-Hop-Meisterin! Auf der The Voice Kids Bühne überzeugte Sie aber vor allem mit ihrem riesen Stimmvolumen. Das inspirierte Lena gleich zu einer Vision: Sie wollte Melisa mit Skyfall von Adele auf der Bühne sehen. Und tatsächlich entschied sich Melisa für Team Lena! Wir sind also gespannt, ob sie uns den Hammer-Song von Adele noch präsentieren wird.

Maxime ist Deutsch-Franzose und sang Champs Elysees. Um ihn zu überzeugen, stimmte Lena zwei Lieder auf französisch an – doch Maxime entschied sich für Sascha. Alle drei Coaches wollten Indra in ihrem Team haben. Und auch hier versuchte es Lena mit einem Trick. Sie versprach Ukulele zu lernen und mit Indra zusammen zu spielen, wenn sie ins Finale kommt. Am Ende konnte aber Mark Indra für sein Team gewinnen.

The-Voice-Kids-Stf04-Epi04-Maxime-SAT1-Richard-Huebner
© © SAT.1/ Richard Hübner

Die Show war voller Highlights! Nicht nur Claudia sondern auch Charlotte haben eine so traumhafte und kraftvolle Stimme zugleich, Lara singt nicht nur wundervoll sondern ist auch Angela Merkels größter Fan! Für Gänsehautmomente und Tränen waren Leilani und Jette in der vierten Blind Audition verantwortlich. Leilani sorgte damit bei Sascha sogar für „Gänsepickelchen“. Jette rührte mit ihrem wunderschönen und gefühlvollen Auftritt von „Let it Go“ ihre komplette Familie zu Tränen. Antonella rührte Lena so sehr, dass Coach Lena mit ihr auf der Bühne sang! 

Eine zweite Chance hat sich Patrick ersungen. Er war schon bei Staffel 1 dabei und hat seitdem kräftig geübt. Er produziert jetzt Musik in seinem eigenen Homestudio Zuhause. Die Mühe hat sich gelohnt, er singt nun bei Team Mark. Zusammen mit Maxi könnte Patrick seine eigene kleine Disco aufmachen. Maxi hat nämlich einen Partykeller samt Laser und Nebelmaschine. Auf der The Voice Kids Bühne stimmte er mit „How To Safe A Life“ aber eher ruhige Töne an und konnte damit Sascha von sich überzeugen.

Team Sasha  Team Mark Team Lena
Maxime Champs Elysees (Zaz) Tom Nur in meinem Kopf (Andreas Burani) Leilani One And Only (Adele)
Maximilian How To Safe A Life (The Fray) Wilson What do you mean? (Justin Bieber) Melisa Writings On The Wall (Sam Smith)
Jette Let It Go (James Bay) Sanja Happy (Leona Lewis) Claudia My Everything (Ariana Grande)
    Patrik Herz über Kopf (Joris)    
    Indra Smile (Michael Jackson)    
    Sanie Lush Life (Zara Larson)    

Video zur Episode

Kommentare

Fan-Arena