Lena schenkt Noah-Levi ihre Stimme

The-Voice-Kids-Stf03-Epi05-46-Noah-Levi-SAT1-Andre-Kowalski
© SAT.1/ Andre Kowalski

Vor dem Battle sah es nicht gut aus. Noah-Levi (13, Berlin) ist krank, Stimme weg, die Generalprobe muss er sausen lassen. Doch der 13-Jährige beißt auf die Zähne, kämpft sich durch das Battle mit einer Akustikversion von Beyoncés "Crazy In Love" und wird belohnt. Lena schenkt ihm ihre Stimme für das Halbfinale: "Noah, du weißt, dass ich in deine Stimmfarbe verliebt bin. Du konntest heute definitiv nicht das zeigen, was du kannst. Ich muss trotzdem mit dir ins Halbfinale gehen!"

Fan-Arena

Highlights

Diese Stimme ist einfach magisch! Wenn Leah singt, bekommt man nicht nur eine Gänsehaut. Und dann erwartet die Coaches noch eine weitere Überraschung!

Zum Video

Unsere Coaches

Top-Clips

Lukas Rieger: So fing alles an

WhatsApp Newsletter