The Voice Kids

Team Lena

Molly Sue

The-Voice-Kids-Stf03-RAUS-Molly-Sue-SAT1-Richard-Huebner
© SAT.1/Richard Huebner

Molly Sue begeistert mit ihrer Präsenz und kommt so schon nah an ihr großes Vorbild ran: Jessie J.

Alter 14 Jahre
Wohnort Laboe
Geschwister Lilli Jo (18)
Was machst du am liebsten in deiner Freizeit? Singen, Videos drehen, Fotos mit Freunden machen, reisen
Was ist dein Traumberuf? Sängerin, Model, Tänzerin, Schauspielerin
Wie bist du zur Musik gekommen? Warum machst du Musik?  Ich habe schon immer Musik gemacht da es mit sehr viel Spaß macht.
Was macht dir an der Musik am meisten Spaß? Das Singen allgemein.
Was ist das Besondere an deiner Stimme? Sie ist einzigartig.
Wie war dein erster Auftritt und wann war er? Vor 3 Jahren in der Schule.
Was war dein schönster Auftritt? TVK Blind Audition 2015
Bist du in einer Band?  Ja in einer Schul-A-Capella-Band.
Was ist dein Glücksbringer? Mein Glücksbringer ist ein Bettle Armband mit vielen verschiedenen Anhängern und jeder hat eine Bedeutung
für mich.
Was war das schönste Kompliment, das du jemals bekommen hast? Es gibt viele sehr schöne Komplimente auf Instagram und die Worte der Coaches.
Warum machst du bei „The Voice Kids“ mit? Weil die Erfahrung auf so einer Bühne zu stehen können für einen Musiker das größte ist und weil es hier sehr
viel Spaß macht.
Was ist für dich das Besondere an „The Voice Kids“ Die Bühne und dass die Coaches sich nur auf die Stimme konzentrieren.
Was ist Dein größter Wunsch? Das alle aus meiner Familie Gesund sind. Und dass ich später auf großen Bühnen stehen darf und Leute mit meiner Stimme berühren darf.
Was war bisher dein schönstes Erlebnis? TVK 2015 und Mallorca 2014
Wie würdest du dich in drei Stichworten beschreiben? Lebendig, sozial, musikalisch (singen / tanzen)
Was sagen/sagt deine Freunde/deine Familie über dich? Kreativ, einzigartig, fair
Womit kann man dir eine Freude machen? Mit Pizza oder einer Reise nach Amerika.
Was sagst du über/ wie findest du Coach Lena? Ich finde sie ist eine wunderschöne Frau mit einer tollen Stimme.

Kommentare

Lukas Rieger: So fing alles an

Fan-Arena