Unforgettable

Poppy Montgomery

Geburtstag: 19. Juni 1972 (Sydney, Australien)

Poppy-Montgomery-11-08-03-AFP
Poppy Montgomery © Frazer Harrison/Getty Images/AFP

Biografie

„Jeder will ein Superheld sein." (Quelle Zitat: news.de)

Die australische Schauspielerin Poppy Montgomery bricht mit 14 die Schule ab und ist vier Jahre später auf dem Weg nach Hollywood, um als Schauspielerin Karriere zu machen. Als erstes legt sie sich einen waschechten amerikanischen Akzent zu und ergattert 1994 ihre ersten Nebenrollen bei Film und Fernsehen.

2001 spielt Montgomery in der Miniserie "Blond" ihr großes Vorbild Marilyn Monroe. Ein Jahr später landet sie die Rolle, die ihr den Durchbruch verschafft: Als Samantha Spade spürt sie in der Erfolgsserie "Without A Trace" bis 2009 verschwundene Personen auf.

Seit 2011 löst Montgomery als Hauptdarstellerin des Crime-Hits "Unforgettable" Mordfälle in New York.

Im Interview erzählt Montgomery unter anderem über ihre Reality-TV-Sucht und was sie von Nacktszenen im US-Fernsehen hält.

 

Filmografie (Auswahl):

2011 Magic Beyond Words (Film)
2011 Unforgettable (Serie) 
2010 Lying to be Perfect (Film)
2010 True Blue (Film)
2004 50 Way to Leave Your Lover (Film)
2004 Familie auf Umwegen (Film)
2002-2009 Without a Trace (Serie)
2002 Glory Days (Serie)
2006 Blonde (Film)
1996 New York Cops (Serie)
1996 Party of Five (Serie)
1995 Teufel in Blau (Film)

Poppy Montgomery: Die besten Bilder

Crime-Serien: Ganze Folgen online