Unser Tag

Das Früchtsücksei mal anders

Omelette vom Waffeleisen

Dass man mit einem Waffeleisen viel mehr anstellen kann, als nur Waffeln zu backen, zeigt "Unser Tag"-Kochexperte Timo Hinkelmann mit seinen Rezeptideen.  

08.09.2015
Fotolia_64260820_koss13
© koss13 - Fotolia
Zutaten für Portionen
3 Eier
1/2 rote Paprika
1 Rote Zwiebel
1 Esslöffel Speckwürfel
1 Prise Salz und etwas Pfeffer

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 6 Minuten

Insgesamt:


Zunächst den Speck, die Zwiebel und die rote Paprika in kleine Würfel schneiden und zusammen in eine Schüssel geben. Die Eier aufschlagen und mit einem Schneebesen oder einer Gabel verquirlen. Dann Speck, Zwiebeln und Paprika hinzugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. 

Für das erste Omelett gibt man nun die Hälfte der fertigen Masse auf das Waffeleisen und schließt dieses. Bereits nach 3 Minuten ist das Omelette fertig. Dann das Ganze einfach nochmal wiederholen! 

Kommentare

Werde Fan auf Facebook!