Verdächtig
Mo 21.11.2016, 17:00

Der Fall Ann-Kathrin Hohmann

Als Ann-Kathrin Hohmann nachts mit dem Fahrrad auf einer Landstraße unterwegs ist, wird sie von einem Auto verfolgt, angefahren und schwer verletzt. Der Täter begeht Fahrerflucht. Durch den Unfall leidet Ann-Kathrin unter retrograder Amnesie und kann sich an die letzten beiden Wochen nicht mehr erinnern. Da sie unbedingt wissen möchte, was mit ihr passiert ist, beauftragt sie die Wolloschecks. Die Ermittler finden heraus, dass Ann-Kathrin absichtlich angefahren wurde ...

Video zur Episode

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden