Verdächtig
Mo 23.01.2017, 17:00

Der Fall Eva Mathis

Der ungeborene Sohn von Eva (37) wird unerwartet zum Haupterben ihres verstorbenem Lebensgefährten Jürgen ernannt. Jürgens Söhne, die einen millionenschweren Nachlass erwartet haben, sind über die Testamentsverkündung entsetzt. Als Eva mit dem Fahrrad stürzt, weil die Bremskabel durchtrennt sind, beauftragt sie die Wolloschecks. Das Leben von Eva und ihrem ungeborenen Baby ist in Gefahr. Doch stecken Jürgens Söhne wirklich hinter dem Anschlag?

Video zur Episode

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!