Das Gespenst von Canterville

Trotz zahlreicher Warnungen erwirbt Mr. Hiram Otis, amerikanischer Gesandter in England, Schloss Canterville Chase, in dem es angeblich spuken soll. Und in der Tat machen er und seine Familie schon bald die Bekanntschaft des "Gespenstes von Canterville", dem sie jedoch mit amerikanischem Sportsgeist gegenübertreten. Die aufgeklärte Familie treibt den armen Geist zur Verzweiflung, bis Tochter Virginia schließlich Mitleid empfindet und um Erlösung für das Gespenst betet ...

Film Details

Landus
Länge
Altersfreigabe
Produktionsjahr1995