Eins und eins macht vier - Bildquelle: Warner Bros.Eins und eins macht vier © Warner Bros.

Die kleine Amanda Lemmon wächst in einem Waisenhaus unter Leitung der resoluten Diane Barrows auf und ist auf der Suche nach Adoptiveltern. Sie weiß nicht, dass es ein wohlbehütetes Mädchen gibt, das ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist: Alyssa, die bei ihrem verwitweten Vater, dem Multimillionär Roger Gallaway, lebt. Durch Zufall schlüpft jedes der Mädchen in das Leben der anderen, die ihr so sehr ähnelt, dass Freunde und Familien zunächst nichts bemerken ...

Stab + Produktion   Besetzung  
Komödie USA 1995 Amanda Lemmon Mary-Kate Olsen
Regie:  Andy Tennant Alyssa Callaway Ashley Olsen
Drehbuch: Deborah Dean Davis Diane Barrows Kirstie Alley
Musik: Ray Foote, Sherman Foote Roger Callaway Steve Guttenberg
Kamera: Kenneth Zunder Vincenzo Philip Bosco
Schnitt: Roger Bondelli Clarice Kensington Jane Sibbett

Film Details

Landus
Länge93
AltersfreigabeOhne Altersbeschränkung
Produktionsjahr1995