Die Dokumentation zeichnet Justines Weg von der Dorfhebamme zur Geburtshelferin europäischer Monarchen nach und schlägt eine Brücke zur aktuellen Hebammen-Thematik.