Ihren Job gibt es nur einmal in Deutschland: Als Bundeskanzlerin genießt Anna Bremer nicht nur die Gunst der Wähler, sondern auch den Respekt ihrer europäischen Kollegen. Privatleben ist für die tüchtige Blondine ein Fremdwort - alles wird dem geliebten Beruf untergeordnet.

Anna steht kurz davor ihr Herzensprojekt - den Ausstieg aus der Atomkraft - europaweit voranzubringen, als sie unverhofft von ihrer Vergangenheit eingeholt wird: Der neue französische Präsident Guy Dupont entpuppt sich als ein unvergessenes Liebesabenteuer aus Annas Teeniezeit. Und nach dem ersten Schock flammt die alte Leidenschaft wieder auf...

Kanzlerin Anna Bremer wird gespielt von Veronica Ferres

Weitere Charaktere: