Der steinreiche Industrielle und Playboy Guy Dupont gewinnt völlig überraschend die Wahl zum französischen Präsidenten und nimmt als Polit-Anfänger am aktuellen EU-Gipfel teil. Obwohl sein Vorgänger die Energiewende der deutschen Kanzlerin Anna Bremer mittragen wollte, sieht Guy neuen Verhandlungsbedarf.

Nach einem ersten Schlagabtausch erkennt Guy, dass seine hübsche Gegnerin eine alte Flamme ist: Vor 25 Jahren hat er mit Anna eine heiße Liebesnacht verbracht und sie eigentlich nie vergessen. Die beiden räumen das Missverständnis ihrer Trennung schnell aus - doch können sie sich eine neue staatstragende Affäre leisten?

Präsident Guy Dupont wird gespielt von Philippe Caroit

Weitere Charaktere: