Kein Geist für alle FälleKein Geist für alle Fälle ©

Als Jana Schubert Tom Harder mit ihrem Wagen anfährt, steht ihrem Leben eine große Wende bevor: Tom, der eigentlich im Koma liegt, erscheint ihr plötzlich als Geist, den lediglich sie sehen kann.

Zwischen den beiden entwickelt sich eine skurrile, doch innige Verbindung. Sie gehen sogar so weit, dass sie sich schließlich verloben. Doch dann passiert das Schreckliche: Toms Eltern entscheiden sich dafür, die lebenserhaltenden Geräte für ihren im Koma liegenden Sohn abzuschalten ...

Gespenstisches Familienessen: Zum Vorschau-Clip

"Liebe ist etwas Übersinnliches": Diana Amft im Interview

 

Stab + Produktion   Rollen Darsteller
Romantic Comedy Deutschland 2010 Jana Schuber Diana Amft
Regie: Ulli Baumann Tom Harder Stephan Luca
Drehbuch: Barbara Jago Max Lucas Gregorowicz
Musik: Michael Kadelbach Margot Gaby Dohm
Kamera: Fritz Seemann Butler Günther Jurij Schrader

Film Details

Landde
Länge
Altersfreigabe
Produktionsjahr2010