Film: Made by SAT.1

"Das Netz ist nicht ein Freund aus der Clique..."

Felicitas Woll im Interview

Zum SAT.1 FILMFILM "Nackt. Das Netz vergisst nie." - Felicitas Woll über Gefahren im Netz und respektvollen Umgang in allen Lebenslagen.

interview-felicitas-woll-netz
Felicitas Woll im SAT.1-Film "Nackt. Das Netz vergisst nie." © SAT.1

Warum würden Sie den Zuschauern empfehlen, den Themenfilm "Nackt. Das Netz vergisst nie." über Cybermobbing einzuschalten?

Felicitas Woll: "Der Film beruht auf einer wahren Geschichte einer Frau, die mit allen Mitteln versucht, ihre Tochter zu schützen. Er zeigt, was passieren kann, wenn man zu unüberlegt mit dem Internet umgeht und wie sehr das einen einzelnen Menschen und eine ganze Familie belasten kann. Dieses Thema ist aktuell und kann jeden von uns betreffen."

Wie könnte man Ihrer Meinung nach das Verhalten im Netz freundlicher machen?

Felicitas Woll: "Es müsste viel mehr Kontrolle geben. Postings und Kommentare, die klar gegen die Richtlinien verstoßen, müssten direkt gelöscht und die Urheber zur Verantwortung gezogen werden. Aber freundliches Verhalten hat etwas mit Gewissen und Erziehung zu tun. Wenn das fehlt, fehlt es auch an Freundlichkeit im Netz."

Wie sollte Ihrer Meinung nach Aufklärung in Schulen und in der Familie betrieben werden?

Felicitas Woll: "Das Thema müsste schon längst fest im Stundenplan enthalten sein. Was Mobbing im Netz anrichten kann, hat man schon zu oft in den Nachrichten gelesen. Kinder und Jugendliche nehmen sich das Leben, da sie keinen Ausweg mehr sehen. Das darf nicht sein und sollte eine viel größere Aufmerksamkeit bekommen. Dazu muss aber auch am grundsätzlichen Umgang miteinander gearbeitet werden."

Sie sind selbst Mutter einer Tochter im Teenager-Alter. Wie gehen Sie in der Familie mit dem Thema "Sicherheit im Netz" um?

Felicitas Woll: "Darüber wird natürlich sehr offen gesprochen. Ich spreche schon jetzt – natürlich altersgerecht – über alle Gefahren, um den Respekt vor dem Netz verständlich zu machen. Das Netz ist nicht ein Freund aus der Clique, sondern ein großes Unbekanntes, mit dem man bewusst umgehen sollte."

Respektvoller Umgang miteinander, besonders im Netz – eine legitime Forderung für Sie?

Felicitas Woll: "Natürlich! Wo führt denn alles hin, wenn wir immer mehr den Respekt voreinander verlieren? Ich habe den respektvollen Umgang miteinander von klein auf gelernt, deswegen ist das für mich selbstverständlich."

Film online sehen