OmamamiaOmamamia ©

Oma Marguerita hat dem Papst noch etwas zu beichten, bevor sie von Tochter Marie ins Altenheim gesteckt wird. Deswegen bricht sie in Richtung Rom auf, um ihre Enkelin Martina zu besuchen, die dort angeblich als Au-pair-Mädchen arbeitet. Tatsächlich ist sie allerdings mit einem Rockmusiker liiert und führt ein wenig braves Leben. Auch die verwitwete Marguerita entdeckt in Rom die Liebe von einer neuen Seite. Doch dann reist ihr Marie hinterher ...

Stab + Produktion   Rollen Darsteller
Komödie D 2011 Oma Marguerita Marianne Sägebrecht
Regie: Tommy Wiegand Marie Annette Frier
Drehbuch: Jane Ainscough, Gabriela Sperl Martina Miriam Stein
Musik: Martin Todsharow Lorenzo Giancarlo Giannini
Kamera: Holly Fink Silvio Raz Degan
    Joe Paul Barrett

Film Details

Landde
Länge93
AltersfreigabeOhne Altersbeschränkung
Produktionsjahr2011