Traumfrauen - Bildquelle: Stephan Rabold Traumfrauen © Stephan Rabold

 

Vier verzweifelte Frauen kämpfen mit der "Sprunghaftigkeit" der Männer. Während Leni von ihrem Verlobten betrogen wird, Hannah das Betthäschen ihres Kollegen mimt und deren Mutter Margaux nach 30 Ehejahren für eine Jüngere verlassen wird, dreht die freimütige Vivienne einfach den Spieß um. Sex mit vielen verschiedenen Männern soll für Trost sorgen ...

Rollen Darsteller Stab + Produktion  
Leni Reimann Hannah Herzsprung Komödie D 2015
Hanna Reimann Karoline Herfurth Regie: Anika Decker
Vivienne Palina Rojinski Drehbuch: Anika Decker
Margaux Reimann Iris Berben Kamera: Andreas Berger
Joseph Elyas M'Barek    
Peter Müller Frederick Lau    

Als Drehbuchautorin feierte Anika Decker mit "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" und "Rubbeldiekatz" bereits große Erfolge in den deutschen Kinos. "Traumfrauen" (2015) sollte ihr erstes Regie-Projekt werden, das sie mit Bravour meisterte. Eine ganze Armee an namhaften Schauspielern konnte sie dafür ans Land ziehen. 

Film Details

Landde
Länge99
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr2015