Les Miserables - Gefangene des Schicksals - Bildquelle: Taurus FilmLes Miserables - Gefangene des Schicksals © Taurus Film

Frankreich, Anfang des 19. Jahrhunderts: Ein Brot-Diebstahl wird Jean Valjean zum Verhängnis. Er muss für 20 Jahre ins Zuchthaus. Nach der Entlassung beginnt er als M. Madeleine ein neues Leben. Valjean befreit das Mädchen Cosette aus den Fängen geldgieriger Wirtsleute, bei denen es zur Pflege lebt. Unterdessen hat Inspektor Javert nur ein Ziel: Valjeans Identität ans Tageslicht und ihn wieder hinter Gitter zu bringen. In einem Kloster finden Valjean und Cosette Unterschlupf ...

Film Details

Landde
Länge
Altersfreigabe
Produktionsjahr2000