Sabrina - Verhext in Rom - Bildquelle: American Broadcasting CompanySabrina - Verhext in Rom © American Broadcasting Company

Diesmal ist die junge Hexe Sabrina in Rom unterwegs, um das Geheimnis um ein uraltes, magisches Schloss ihrer Tante zu lüften. Ihre Tante büßte ihre Zauberkraft ein, als sie von ihrem Geliebten - einem Normalsterblichen - betrogen wurde. Gelingt es Sabrina nun nicht, das Schloss zu öffnen, bleibt dessen Zauber für immer verloren. Unterstützung erhält sie dabei von ihrer Zimmergenossin, einer englischen Juniorhexe - bis sich Sabrina ebenfalls in einen Sterblichen verliebt.

Stab + Produktion   Rollen Darsteller
Komödie USA 1998 Sabrina/Sophie Melissa Joan Hart
Regie: Tibor Takács Paul Eddie Mills
Drehbuch: Dan Berendsen Gwen Tara Charendoff
Komponist: Danny Lux Travis James Fields
Kamera: Adolfo Bartoli Mark Anthony Mario De Candia
Schnitt: Marcus Manton Statue Cäsars Alessandro Giannini

Film Details

Landus
Länge85
AltersfreigabeOhne Altersbeschränkung
Produktionsjahr1998