SAT.1 versetzt einen ganzen Kinosaal in einen musikalischen Rausch: Am Mittwoch, 10. November, zwei Tage vor der TV-Ausstrahlung von "Helene Fischer – Ein Abend im Rausch" am 12. November in SAT.1, feiert der Sender das Ergebnis einer besonderen Zusammenarbeit zwischen SAT.1, Helene Fischer und Stefan Raab mit einer im wahrsten Sinne des Wortes rauschenden Premiere.

Im Delphi Filmpalast erleben 673 Gäste – Fans, Wegbegleiter:innen, Protagonist:innen und Macher:innen der Show – echte Konzertstimmung: In "Helene Fischer – Ein Abend im Rausch" interpretiert Europas größter Popstar die Songs ihres neuen Albums "Rausch" auf einer kleinen Theaterbühne mit einer Live-Band. Im Talk mit Steven Gätjen gibt sie ungewöhnliche und neue Einblicke in ihr Leben und ihre Karriere. Stefan Raab ist der Music Supervisor hinter diesen einzigartigen Versionen von Helene Fischers Songs. 

Die Premierengäste sind die ersten, die am 10. November das Ergebnis dieser besonderen Zusammenarbeit bewundern dürfen, denn bei der Aufzeichnung von "Helene Fischer – Ein Abend im Rausch" war kein Publikum vor Ort.  

Tickets zur Premiere gibt es ab sofort unter https://yorck.de/helenefischer.

SAT.1 zeigt "Helene Fischer – Ein Abend im Rausch" am Freitag, 12. November 2021, um 20:15 Uhr.