- Bildquelle: Oliver Forstner © Oliver Forstner

Schaut man auf die Karriere von Giovanni Zarrella findet man einen Boygroup-Star, einen Moderator, einen Gast-Schauspieler, einen Synchronsprecher, eine Social-Media-Prominenz, einen begnadeten Fußballer, einen Tänzer bei „Let’s Dance“ und einen Showmaster. Trotzdem merkt man, dass sein Herz bei all dem am lautesten für die Musik schlägt. Schon seine Single „Wundervoll“ war 2018 ein Hit, seine Rat-Pack-Interpretationen  wie „Only Man In The World“ überzeugten selbst Skeptiker und sein Popschlager-Debüt 2019 gilt als eines der erfolgreichsten in der Schlagergeschichte. Zuletzt erschien kurz vor Weihnachten die Gold-Edition seines aktuellen Albums „CIAO“, inklusive 12 neuer Songs auf Italienisch aus seinen TV-Shows. Sein Erfolgsmodell, das zugleich die eigene Sehnsucht nach der Heimat seiner Eltern erfüllt, ist die Neuinterpretation bekannter Songs im Italo-Schlager-Gewand. Einer seiner erfolgreichsten Songs ist zum Beispiel „Senza Te (Ohne Dich)“, das er mit Pietro Lombardi aufnahm.  Aber auch „CIAO!“ ist ein wundervolles Stück Musik, das uns allen ein wenig „La Dolce Vita“-Feeling ins Haus bringt und dabei im Grunde eine sehr originelle Cover-Version von „Live is Life“ von Opus ist.

Bei all dem Erfolg und der konstanten TV-Präsenz ist es nur logisch, dass sich Zarrella nun einen lange gehegten Traum erfüllt: Ab September 2022 wird er mit seiner Live-Band – bekannt aus seiner eigenen TV-SHOW – erstmals in seiner Karriere auf große Solo-Tournee gehen und neben den größten deutschen Hits auf Italienisch, Pop-Klassiker aus seiner Heimat und einige musikalische Überraschungen, live präsentieren.

Vorher wird es auch noch ein neues Album von Giovanni Zarrella geben, wie er kürzlich verkündete. „Per Sempre“ soll am 19. August 2022 erscheinen und 15 internationale Welthits in der Zarrella-Version enthalten. Die erste Single ist „Un Angelo“ – im Original „Angels“ von Robbie Williams.