- Bildquelle: Polydor © Polydor

Wenn man an Max Mutzke denkt, hat man schnell einige der spektakulärsten TV-Formate im Sinn. Er trat in die Öffentlichkeit als Teilnehmer und schließlich Gewinner von Stefan Raabs „SSDSGPS (Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star)“, gewann dann den Vorentscheid für die Teilnahme als offizieller deutscher Kandidat am Eurovision Song Contest 2004 in Istanbul und belegte dort den beachtlichen achten Platz. In jüngster Vergangenheit gewann Max Mutzke 2019 „The Masked Singer“, besiegte im gleichen Jahr Teddy Teclebrhan bei „Schlag den Star“ und belegte im Folgejahr beim „Free European Song Contest 2020“ den dritten Platz. Ein beeindruckender Lauf, der aber bitte eines niemals überstrahlen darf: Max Mutzke ist vor allem ein formidabler Musiker. Egal, ob er Soul auf Deutsch oder Englisch singt, ob er mit „Durch Einander“ ein Jazz-Album oder mit „Colors“ eine HipHop-Cover-Platte macht – Max Mutzke musiziert immer auf hohem Niveau und berührt mit seiner sehr eigenen, so schön in der Kehle knisternden Stimme.

Mit „Beste Idee“ erscheint nun also die zweite Single aus dem für Herbst 2021 angekündigten Album „Wunschlos süchtig“. Es ist seine ganz persönliche Hymne auf die Gemeinsamkeit und den Zusammenhalt, auf dieses unerschütterlich positive Lebensgefühl der Verbundenheit, das uns stärker macht. Max Mutzke selbst sagt: „Die Zeile `Wir sind die beste Idee, die wir je hatten` kam mir beim Autofahren. Ein starker Satz, der eine starke Emotion ausdrückt. Ein Gefühl, das nicht unbedingt nur auf die Partnerschaft limitiert ist. Dieses Gefühl ist universell und lässt sich auch auf den/ die beste:n Freund:in anwenden. Auf das geliebte Haustier, dem man treu verbunden ist oder natürlich auch auf die Lieblingsmannschaft im Sport, für die das Herz schlägt. Bestimmte Verbindungen stehen einfach für gute Ideen. All diesen inspirierenden Couples ist dieses Lied gewidmet.“ Eine Widmung, die Max Mutzke in einem funky Soul-Pop-Ohrwurm verpackt.

Das offizielle Video