EXIT EDEN – Die neuen Königinnen des Dark Symphonic Rock

EXIT EDEN vereinen all jene Attribute, die man dem neuen Jahrtausend zuschreibt: kosmopolitisch, selbstbewusst, unabhängig und bereit, ihr ganz eigenes Ding durchzuziehen. EXIT EDEN, das sind Amanda Somerville, Clémentine Delauney, Marina La Torraca und Anna Brunner. Vier Musikerinnen aus vier ganz unterschiedlichen Ländern und mit vier völlig unterschiedlichen Biografien nun vereint in einer Band.

Exit Eden - Rhapsodies in Black

Gerade wegen ihrer Unterschiedlichkeit ergänzen sich die Künstlerinnen extrem gut, was auch zur Idee führte, EXIT EDEN zu gründen. Die Mischung der Vier bietet dabei auch abgefahrenen Gedanken ihren nötigen Freiraum, um das Projekt noch interessanter zu gestalten. Genau so entstand der Plan, musikalisch ein ganz eigenes Ding hochzuziehen: der Welt zu zeigen, dass aus Hit-Klassikern auch eine kantige Rock-Nummer werden kann und dass diese vier grundverschiedenen Sängerinnen genau die Stimm-Talente dafür besitzen, um das Vorhaben in die Tat umzusetzen.
EXIT EDEN legen mit „Rhapsodies in Black“ ein Debüt vor, das mit einer Tracklist aus vielen Welthits von Rihanna bis Madonna, von Depeche Mode bis Adele und vielen mehr meilenweit davon entfernt ist, nur ein Coveralbum zu sein.

 

Sichere dir jetzt das fulminante Debüt-Album „Rhapsodies in Black“ inklusive der Single „Unfaithful“.

 

Amazon

iTunes

Spotify

Exit Eden

Jetzt downloaden!