Manifest für das Licht und die Liebe

John Legend

Drei Jahre sind eine lange Zeit. Und auch wenn US-Superstar John Legend seinen Fans die Wartezeit mit allerlei Kollaborationen versüßen konnte (u.a. mit Meghan Trainor, Sam Smith, Benny Benassi und Tiësto, Sérgio Mendes, Common und David Guetta), so fieberten seine Fans weltweit auf das neue Album des Grammy-, Golden Globe- und Oscar-Preisträgers hin. Nun ist es endlich soweit: Mit "Darkness And Light" veröffentlicht der 37-jährige Sänger, Songwriter, Musiker und Produzent sein fünftes Studioalbum.

John Legend - Darkness and Light

Auf dem neuen Album enthalten: "Love Me Now"

Der Longplayer enthält u.a. die Vorabsingle "Love Me Now", die in Zusammenarbeit mit John Ryan und Blake Mills (Alabama Shakes) geschrieben wurde. Letzterer übernahm auch die Produktion des gesamten Albums. Als musikalische Gäste holte sich Legend u.a. Chance the Rapper, Brittany Howard (Alabama Shakes) und Miguel ins Studio.

John Legends Manifest

"'Darkness And Light' ist John Legends Manifest", erklärt Blake Mills. "Er folgt der Tradition der Soul- und R&B-Musik, die die Liebe zelebriert und sich gegen Sittenlosigkeit wendet. 'Darkness And Light' steht im Zeichen seines langjährigen Engagements für soziale Gerechtigkeit, der Herausforderungen und der Entlohnung einer Ehe im Fokus der Öffentlichkeit und der Geburt seines ersten Kindes Luna. Dieses Album schwimmt gegen den Strom und erinnert uns beherzt daran, dass auch in Zeiten, in denen die Welt von Dunkelheit erfüllt ist, es das Licht ist, das uns voran treibt."

John Legends letzter Longplayer "Love In The Future" war 2013 erschienen und hatte u.a. die Über-Ballade "All Of Me" hervorgebracht, die Platz eins der US Charts erreichte und sich über zwei Jahre in den deutschen Airplay-Charts tummelte.

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!