- Bildquelle: Universal © Universal

 

„Danke Karel!“ besteht aus seinen 20 größten Hits, die hierfür alle remastered wurden. Es ist eine Best Of-CD mit all seinen großen Hits wie u.a. "Lady Carneval", "Einmal um die ganze Welt", "Babicka", „Weißt du wohin“, "Biene Maja", das wunderbare „Fang das Licht (mit Darinka)“ und dem von Ralph Siegel komponierten Lied für die ARD-Fernsehlotterie "Und die Sonne wird wieder scheinen". Der Höhepunkt des Albums ist das Duett „Srdce nehasnou“, welches er kurz vor seinem Tod zusammen mit seiner Tochter Charlotte Ella Gottová aufgenommen und im tschechischen Fernsehen vorgetragen hat.

Mit Karel Gott ist ein wahrhaft großer europäischer Künstler von uns gegangen, dem es wie keinem Zweiten als „Botschafter der Musik“ gelang, die im kalten Krieg unvereinbaren Welten von Ost und West zu verbinden. In seiner sechs Jahrzehnte langen Karriere, in der er Rock 'n' Roll, Jazz, Blues, Country, deutschen Schlager interpretierte sowie Opern- und Operettenstücke sang, nahm Gott rund 150 Alben auf und verkaufte mehr als 50 Millionen Tonträger. In seinem Heimatland Tschechien war der Sänger eine Legende. Insgesamt 42 Mal gewann er dort den Publikumspreis Goldene Nachtigall. Dort nannten ihn die Menschen "Mistr" ("Meister"), ein Ehrentitel, der vor ihm nur an den Reformator Jan Hus vergeben wurde.

Über seine intensive Beziehung zu seinem Publikum sagte er einmal: "Es ist eine Art Magnetismus, eine gegenseitige Anziehungskraft, die schwer beschreibbar ist." Diese Anziehungskraft und Magie ist in seinen Liedern immer noch spürbar und so werden sie nun als klingende Sterne für alle Zeiten in die Welt hinaus leuchten. Danke Karel!

Karel Gott