News

Nach ihrem größten Erfolg bei den Grammy Awards legt Adele ihre Karriere auf EIs

Adele zieht sich zurück

Adele-11-02-15-1-Kleid-Mode-WENN-com
© WENN

15.02.2012 11:15

Von Niklas Marx

Ganz nach dem Motto "Man soll gehen, wenn es am schönsten ist" legt Adele nach dem Gewinn von sechs Grammy Awards eine Pause ein. Sie möchte sich in den nächsten Jahren mehr auf ihr Privatleben konzentrieren, wie sie in einem Interview mit dem US-Magazin "Vogue" gestand. Angst etwas zu verpassen, sei der Grund jetzt eine vier- bis fünfjährige Pause einzulegen.

Das Leben der Sängerin hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Durch ihre einzigartige Stimme ist die 23-Jährige zum weltweiten Popstar herangewachsen und stand zunehmend im Fokus der Medien. Dieser Lebenstil zwischen Stars und Glamour wurde Adele nun zu strapaziös. In Zukunft wolle sie mehr Zeit mit ihrem Freund Simon Konecki verbringen, mit dem sie seit Mitte Januar verlobt ist. Dabei sei ihr ein festes Zuhause sehr wichtig, auch im Hinblick auf eine baldige Hochzeit und dem Wunsch, Kinder zu bekommen.

Plötzlicher Rückzug als Vorsichtsmaßnahme

Die angekündigte Pause der Pop-Musikerin kommt vor allem für ihre Fans überraschend. Am Sonntag erst wurde sie für ihre Erfolgshits "Someone Like You" und "Rolling In The Deep" mit sechs Grammy Awards ausgezeichnet.

Ganz aufhören wolle Adele aber trotzdem nicht. Die Zeit voller Ruhe möchte sie nutzen, um ein zufriedenstellendes Album zu schreiben. Es scheint, als wäre die Britin nach ihrem turbulenten Aufstieg erschöpft und bräuchte eine kreative Pause. Der Tod von Musikgrößen wie Whitney Houston hat möglicherweise auch einen Teil zu diesem Entschluss beigetragen.

Quelle: focus

Die besten Bilder von Adele

Die Bilder der Grammy Awards 2012

Sendung verpasst?