News

Angelina Jolie feuert ihre Stylistin wegen ihrem Oscar-Kleid

Gepatzter Oscar-Auftritt hat Folgen

angelina-jolie-11-09-09-halbprofil-WENN-com
© WENN

08.03.2012 13:10

Von Niklas Marx

Ein schwarzes hochgeschlitztes Kleid wurde der Stylistin von Angelina Jolie zum Verhängnis. Die Schauspielerin ist ernsthaft besorgt um ihren Ruf, nachdem ihr Bein bei der Oscar-Verleihung eigene Schlagzeilen schrieb. Wegen diesem Styling-Desaster wurde die Stylistin Jennifer Rade jetzt gefeuert. 

Selbst eine eigene Twitter-Seite wurde für das Bein eröffnet. Es hatte prompt 48.000 Follower, die sich alle über die Pose von Angelina Jolie und ihr Bein lustig machten. "Angelina ist schockiert über die Reaktionen, die ihr Kleid hervorrief. Sie hatte das Gefühl, in dem Kleid unterzugehen und dass sie ihr Bein zeigen musste, sonst hätte sie sich gefühlt wie in einem Müllsack", verriet ein Insider. Dabei hatte sie den Lock ausgerechnet von Jennifer Aniston kopiert. Die Ex-Frau von Brad Pit trug ein ähnliches Kleid bei den Golden-Globes 2010. Verspottet wurde sie allerdings nicht.

Unruhige Monate 

Bei Angelina Jolie läuft es indes sowieso nicht rund. Bis vor Kurzem wurden ausschließlich positive Meldungen von der 36-Jährigen und ihrem Lebensgefährten Brad Pitt vermeldet. Doch das Jahr 2012 startet eher mäßig. Nach der Oscar-Schlappe krachte es im Hause gewaltig, weil Brad Pitt dem 10-jährigen Sohn Maddox die Wahrheit über Jennifer Aniston erzählte. 

Die scheinbar vereinbarten Hochzeitspläne sollen somit erstmal auf Eis gelegt sein. 

Quelle: ok-magazin

Die besten Bilder von Angelina Jolie

Sendung verpasst?