News

Die Herzogin von Cambridge spricht erstmals in ihrer Position als Gattin des Prinzen zum Volk

Kate Middleton hält ihre erste Rede

kate-middleton-prinz-william-11-04-11-lacht-AFP
© AFP

06.03.2012 16:25

Von Niklas Marx

Anlässlich der Eröffnung eines Kinderhospizes wird Kate Middleton zum ersten Mal ihr Wort an das englische Volk richten. Vorher macht die 30-Jährige noch einen Rundgang durch das Haus und spricht mit betroffenen Kindern. Traditionell soll später noch ein Baum gepflanzt werden, der an ihren Besuch in dem Hospiz erinnern soll.

Die Herzogin von Cambridge Kate Middleton ist Mitglied der Wohltätigkeitsorganisation "East Anglia's Children's Hospices", welche das Kinderhaus betreut. Am 19. März soll sie dort das Hospiz eröffnen. Doch die Rede in vertrautem Umfeld wird nur die erste öffentliche Aufgabe für die Frau von Prinz William sein. Am St. Patricks Day gebührt ihr die große Aufgabe 40 Kleeblätter an die Uniformen von Offizieren und Unteroffizieren zu heften. Prinz William ist Teil des irischen Gardeinfanterieregiment der britischen Armee. Seine Uniform trug er an seinem Hochzeitstag.

Hochzeitstag in Sicht

Am 29. April 2011 heiratete Kate Middleton den zweiten Thronfolger von England Prinz William. Bis vor Kurzem waren beide nur zu zweit zu sehen in der Öffentlichkeit. Erst am 09. Februar diesen Jahres musste William seine Kate erstmals alleine lassen. Grund war ein militärischer Einsatz auf den Falklandinseln. 

In Zukunft soll Kate weiterhin alleine Präsenz im Land zeigen. Die Generalprobe hat sie in knapp zwei Wochen. 

Quelle: erdbeerlounge

Die besten Bilder von Kate Middleton

Sendung verpasst?