News

Für ihren neuen Film "Eine dunkle Begierde" bereitete sich die Britin tagelang vor dem Spiegel vor

Keira Knightley probte Sex-Gesicht

© getty - AFP

02.02.2012 12:40

Von Alexander Böck

Keira Knightley musste für ihren letzten Film "Eine dunkle Begierde" einen besonderen Gesichtsausdruck einstudieren. Um sich richtig in ihren Filmcharakter Sabina Spielrein hineinzuversetzen, übte die 26-Jährige für eine Selbstbefriedigungsszene tagelang ihre Mimik vor dem Spiegel ein. Im Anschluss zeigte Knightley ihre sexy Gesichtsausdrücke dem Regisseur David Cronenberg via Skype.

Wie die Britin nun gegenüber der britischen Zeitung "The Sun" bekannte, dauerte es eine Weile bis Knightley sich in diesen Charakter hineinversetzen konnte. "Sex und alles was damit zu tun hat, bedeutet Energien und aufgestaute Gefühle frei zu setzen. Darum habe ich mich in mein Badezimmer gesetzt und zwei Tage lang Grimassen geschnitten, bis ich für mich herausgefunden habe, wie es aussehen wird." Im Anschluss wählte Cronenberg über Skype den besten Gesichtsausdruck aus.

Durch Sex seriöser wirken

Zunächst war Knightley gar nicht von dem Projekt begeistert. Immerhin spielte sie eine Frau, die ein sado-masochistisches Verhältnis zu ihrem Psychiater hat. Doch Cronenberg überzeugte sie, dass die Sex-Szenen entscheidend für die Geschichte waren, auch wenn es nichts mit ihr persönlich zu tun hat: "Es ist einfach nicht mein Ding. Es gibt nichts, das mich in irgendeiner Weise mit ihr verbindet."

Knightley versucht nun weg von Blockbustern wie "Fluch der Karibik" zu kommen, denn sie fühlt sich als Schauspielerin nicht ernstgenommen. "Ich denke die Leute sehen besonders auf Frauen herab, die in den teuren Produktionen mitspielen, als wäre man nur ein hübsches Gesicht - was wohl auch fair ist."

Ob der bildschönen Schauspielerin der Sprung zum Charakterdarsteller gelingt, wird spannend zu sehen sein. Im Oktober wird Knightley an der Seite von Jude Law als Anna Karenina auf die Leinwand kommen. Die Britin möchte für ihre harte Arbeit endlich gewürdigt werden.

Quelle: The Sun

Sendung verpasst?