News

Die 25-Jährige wird nach einer Nacht in Hollywood wegen Fahrerflucht angezeigt.

Lindsay Lohan in neuen Schwierigkeiten

© AFP

15.03.2012 12:05

Von Niklas Marx

Lindsay Lohan soll nach einer durchzechten Nacht Fahrerflucht begangen haben. Ein Barmanager behauptet, sie habe sein Knie mit ihrem Porsche gestriffen. Er musste daraufhin ein Krankenhaus aufsuchen.

Der Teenie-Star beteuert jedoch niemanden angefahren zu haben. Enge Freunde des Stars erklärten: "Lindsay ist total mitgenommen, dass überhaupt jemand darüber spekuliert, dass sie einen potenziellen Tatort einfach so verlassen könne. Sie ist am Ausrasten.“

Clubbesucher berichten, Lindsay sei dem Barmanager über den Fuß gefahren. Daraufhin soll er Probleme mit dem Gehen gehabt haben. Er wolle nun einen Polizeibericht erstellen und Anzeige erstatten.

Schwerwiegende Folgen

Für die US-Schauspielerin bedeutet eine Anzeige nichts Gutes. Seit 2006 steht sie auf Bewährung, nachdem sie wegen Alkohol- und Drogenmissbrauch zu Sozialstunden und einem kurzen Gefängnisaufenthalt verurteilt wurde.

Ihre Bewährungsstrafe soll noch diesen Monat wegen guter Führung ablaufen. Der Vorfall wird von der Polizei im Moment allerdings noch nicht als Fahrerflucht bezeichnet. 

Quelle: tmz

Sendung verpasst?