Diana Amft lernt ihren Traumberuf an der Münchner Schauspielschule Zerboni und an der Groundlings School in Los Angeles. 1999 absolviert sie ihre ersten Fernsehauftritte und landet 2001 mit "Mädchen, Mädchen" ihren ersten Kinohit.

Der große Durchbruch kommt 2008: Diana übernimmt die Rolle der süßen TV-Ärztin Gretchen Haase in der Serie "Doctor's Diary". Der Part macht sie zum Publikumsliebling und bringt ihr 2009 einen Adolf-Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis ein.

Als Autorin versucht sich Diana Amft 2011 mit dem Kinderbuch "Die kleine Spinne Widerlich" (Baumhaus Verlag).

Interview: Diana Amft über die spaßigen Dreharbeiten zur Komödie "Blonder als die Polizei erlaubt"

Interview: Diana Amft über Übersinnliches und die Komödie "Kein Geist für alle Fälle"

 

Filmografie (Auswahl)

2012 Blonder als die Polizei erlaubt
2011 Plötzlich fett!
2010 Der Bulle und das Landei
2010 Kein Geist für alle Fälle
2008 Utta Danella – Das Geheimnis unserer Liebe
2008–2011 Doctor’s Diary
2007 Innere Werte
2007 Die Märchenstunde – Die Prinzessin auf der Erbse
2005 Die drei Musketiere
2000–2007 SOKO 5113
1999 Eine Liebe auf Mallorca
alt
© SAT.1

Weitere beliebte Sendungen