"Ich brauche die Herausforderung. Je mehr ich zu tun habe - desto besser."

Mark Harmon hat einen Studienabschluss der University of California (UCLA) in Kommunikationswissenschaften in der Tasche und eine erfolgreiche Karriere als Uni-Football-Spieler hinter sich, als er Mitte der 70er Jahre seine ersten TV-Rollen annimmt. Harmon gilt als gut aussehender Mann und arbeitet sich hartnäckig in die erste Reihe vor. 1986 kürt ihn das "People Magazine" zum "sexiest man alive". Serien-Dauerbrenner wie "Chicago Hope" und "NCIS" bescheren Harmon treue Fans und hervorragende TV-Quoten.

Mark Harmon ist seit 1987 mit der Schauspielerin Pam Dawber verheiratet und hat zwei Söhne.

Mark Harmon spielt Special Agent Leroy Jethro Gibbs in "NCIS".

Spaß am Set: Mark Harmon im Interview

Filmografie (Auswahl)

2009 Weather Girl
2004 American
Seit 2003 Navy CIS (NCIS)
2003 Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag
2002 The West Wing
1998 Fear and Loathing in Las Vegas - Angst und Schrecken in Las Vegas
1996-2000 Chicago Hope
1995 Last Supper - Die Henkersmahlzeit
1994 Wyatt Earp - Das Leben einer Legende
1994 Natural Born Killers

Mark Harmon: Die besten Bilder