"Verbrechen haben mich immer schon fasziniert. Deshalb habe ich in der Schule das Fach Kriminalistik belegt."

Pauley Perrette studiert Soziologie, Psychologie und später Kriminologie. Eher beiläufig fängt sie an, Geld mit kleineren Werbespots und Musikvideos zu verdienen. Pauley hat Erfolg und übernimmt größere Rollen in verschiedenen Serien und Filmen. Seit 2003 gehört sie zur Stammbesetzung der Hitserie "NCIS". 

Neben ihrer Arbeit vor der Kamera ist Perrette auch als Produzentin und Sängerin erfolgreich. Bis 2003 singt sie in der Rock-Band "Lo-Ball". Danach agiert sie als Frontfrau der Band "Stop Making Friends", die auch auf dem offiziellen Soundtrack von "Navy CIS" zu hören ist.

Mit ihren Ehemännern hat Pauley weniger Glück: Die Ehe mit dem Schauspieler und Musiker Coyote Shivers (2000 bis 2006) scheitert ebenso wie ihre Verbindung mit dem Kameramann Michael Bosman (2008). Im Dezember 2011 verkündet Perrette ihre Verlobung mit Thomas Arklie.

(Quelle Zitat: Die Craig Ferguson Late Show)

Pauley Perrette spielt Abigail "Abby" Sciuto in "NCIS".

Filmografie (Auswahl)

2009 Navy CIS: L.A.
2009 Satan hates you
2005 Potheads: The Movie
2004 A Moment of Grace
Seit 2003 Navy CIS
2003 Ash Tuesday
2003 24
2002 Dawson's Creek
2002 Ring
2000 Almost Famous - Fast berühmt
1996 Frasier

Pauley Perrette: Die besten Bilder

Weitere beliebte Sendungen