© Hannes Caspar

Sarah Mühlhause

"Ohne Fehler zu machen kommt man nicht voran, glaube ich. Die gehören dazu und machen uns menschlich."

Als jüngste von 3 Geschwistern wuchs Sarah Mühlhause in Berlin auf und lernte schon als kleines Mädchen das Leben auf den Brettern, die die Welt bedeuten, kennen. Bereits im Alter von 3 Jahren tritt sie in Musicals und Theaterstücken auf und spielt auch während ihrer Schulzeit mit Hingabe im Schultheater.

Heute ist sie längst eine angesehene Schauspielerin, die schon eine Hauptrolle in einem spanischen Nr.1-Kinofilm vorweisen kann. Ihre Freizeit verbringt Sarah am liebsten in der Natur mit ihrem Hund oder macht Musik mit ihrem Vater. Und auch hoch zu Pferde ist Sarah ein Profi, die selbst beim Westernreiten fest im Sattel bleibt. Am liebsten würde sie einmal 6 Wochen mit einem Pferd durch die Wildnis reiten - ihr absoluter Traumurlaub, wie sie sagt. Ist im Musikvideo "Gameboy" von Liquido zu sehen und spielte bereits in diversen spanischen Werbefilmen.

 Sara Mühlhause spielt Carla Rhonstedt in "Anna und die Liebe".

Sarah Mühlhause im Interview

Bilder von Sarah Mühlhause

Anna und die Liebe