Die grosse Gala mit viel Schweizer Prominenz

Schweizer Fernsehpreis

TEL_620

Die Glamour-Liste ist lang und zählt berühmte Namen: Stars wie Liselotte Pulver, Walter Roderer, Kurt Aeschbacher, Nick Hartmann, Rainer Maria Salzgeber, Beni Thurnheer, Sendungen wie «Giacobbo/Müller - Late service public», «sportpanorama», «Reporter», «Einfach-luxuriös», Filmschauspieler wie Stefan Gubser, Matthias Gnädinger, der Schweizer Film- und Hollywood-Regisseur Marc Forster und die Unterhaltungs-Legende Kurt Felix.

Sie alle wurden schon mit Preisen der TV-Zeitschriften TELE und TV-Star ausgezeichnet. Der Schweizer Fernsehpreis ist seit Jahren der wichtigste Preis in der Schweizer Film- und Fernsehwelt. Er wird dieses Jahr am 6. Mai 2012 erstmals gemeinsam mit BLICK am Rose d’Or Festival in Luzern verliehen.

Und Sie können mitbestimmen, welche der drei nominierten TV-Sendungen die begehrte Trophäe gewinnen soll.

"Auf und davon", "Zürich Langstrasse" oder "SF bi de Lüt - unsere Stadt". Stimmen Sie online ab, welche Sendung mit dem Schweizer Fernsehpreis in der Kategorie "TV-Sendung des Jahres" ausgezeichnet wird.

Aber nicht nur das. Sie selbst können ebenfalls gewinnen: Preise im Wert von über 50 000 Franken - als Hauptpreis winkt der neue Opel Ampera.

SAT.1 Schweiz überträgt die Sendung am 7. Mai um 21:15 Uhr!

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!