Für "Bestes Infotainment" gibt es mit den Formaten "Joko & Klaas 15 Minuten: Männerwelten" (ProSieben/Florida Entertainment) und "Joko & Klaas – Live: Pflege ist #NichtSelbstverständlich" (ProSieben/Florida Entertainment) gleich zwei Nominierungen für ProSieben. Für die "Beste Unterhaltung Show" geht ProSieben mit "Wer stiehlt mir die Show?" (ProSieben/Florida Entertainment) ins Rennen.

In der Kategorie "Beste Schauspielerin" ist Lisa-Marie Koroll für ihre Rolle in dem SAT.1-Film "Aus Haut und Knochen" (SAT.1/Rowboat Film- und Fernsehproduktion) nominiert. Das SAT.1 Unterhaltungsformat "5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date" (SAT.1/Redseven Entertainment) hat in der Kategorie "Beste Unterhaltung Reality" Chancen auf den deutschen Fernsehpreis 2021. Für die "Beste Dokumentation/Reportage" steht ProSieben mit "ProSieben Spezial: Rechts. Deutsch. Radikal." (ProSieben/PQP/P2) auf der Nominiertenliste.

In der Kategorie "Beste Regie Unterhaltung" dürfen sich SAT.1 und ProSieben über eine Nominierung freuen: Frank Lieberich ist für "Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen" (SAT.1/Lucky Pics) nominiert, Johannes Spiecker hat für seine Regiearbeit in "Joko & Klaas gegen ProSieben" (ProSieben/Florida Entertainment) Chancen auf eine Auszeichnung.

Der deutsche Fernsehpreis 2021 wird am 16. September 2021 im Rahmen einer großen Open-Air-Gala im Kölner Tanzbrunnen verliehen.