Teilen
Abnehmen

Schokoladen-Diät im Test: Macht Schokolade glücklich?

24.11.2008 • 05:30

Macht Schokolade glücklich, dick oder bekommt man Pickel? Die Schokoladen-Diät soll's ans Licht bringen. Ein Zwillingspaar macht den Test: Eine Schwester isst normal, die andere vier Tage Schokolade.

Schokoladen-Diät im Test: Vier Tage mit und ohne Schokolade

Madeleine schlemmt vier Tage lang, was das Zeug hält: Schokonudeln mit Vanillesoße, weiße Schokolade – sogar das Mittagessen wird mit Schokoladensoße verfeinert. Ihre Schwester Jana hingegen muss komplett auf die süße Verführung verzichten. Am Abend des zweiten Testtages sieht Madeleine allerdings alles andere als glücklich aus: Ihr Brot mit Schokoaufstrich kriegt sie kaum noch hinunter? Der letzte Tag zeigt deutlich: Madeleine will nicht mehr mit und Jana nicht ohne Schokolade weitermachen. Madeleine kränkelt zudem und fühlt sich unwohl.

Macht Schokolade glücklich? Jein!

Fazit: Schokolade mag vielleicht glücklich machen, doch nimmt das Glück mit ansteigender Menge der verzehrten Süßigkeit nicht zu. Im Gegenteil – Madeleine wirkt nach vier Tagen Schoko-Diät recht unglücklich und möchte nur noch eines: frisches und gesundes Essen zu sich nehmen. Ganz ohne Schoko geht's allerdings auch nicht, wie am Beispiel von Schwester Jana zu sehen ist, die vier Tage lang auf Schokolade verzichten musste. Der Gewichts-Check zeigt außerdem: Jana hat während der Testzeit weder zu- noch abgenommen. Die Überraschung bei Madeleine: Die süße Dauerkost war für sie offenbar so reizlos, dass sie 250 Kalorien weniger pro Tag zu sich genommen hat. Mit Erfolg: Dank der Schokoladen-Diät hat sie 1,2 Kilogramm 

Weitere Videos