Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Tipps zum Abnehmen nach Schwangerschaft

Nach der Schwangerschaft präsentieren sich Promi-Mütter im Handumdrehen wieder gertenschlank auf dem roten Teppich. Mit einigen Tipps zum Abnehmen bekommen Sie das allerdings auch hin.

10.03.2003 10:00 | 6:00 Min |

Tipps zum Abnehmen: Wichtige Fakten

Nach der Geburt gelten ganz spezielle Tipps zum Abnehmen – denn Sie können nicht direkt vom Kreißsaal auf das Laufband im Fitnessstudio springen. Erst sechs bis acht Wochen nach der Geburt dürfen Sie sich wieder sportlich bestätigen. Wenn Sie sich unsicher sind, ob die Zeit für Sie tatsächlich ausreicht, bitten Sie Ihren Arzt um eine professionelle Einschätzung. Diese Zeitspanne sollten Sie nach einer natürlichen Geburt genauso einhalten, wie nach einem Kaiserschnitt. Perfekt zu Ihrer Situation passt Rückbildungsgymnastik: Bei einigen Kursen dürfen Sie sogar Ihren Nachwuchs mitbringen.

Eine Auszeit nach der Geburt

Gehen Sie es aber zunächst eher ruhig an. Nach drei Monaten sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit anspruchsvollen Übungen loslegen. Einige Tipps zum Abnehmen sind: Meiden Sie eine große Beanspruchung des Beckenbodens, die bei Aerobic, Tennis, Volleyball oder Jogging auftritt. Viel besser geeignet sind im Augenblick Sportarten wie Schwimmen, Gymnastik, Pilates oder Walking.

Gesunde Ernährung ist besonders wichtig

Bei den Tipps zum Abnehmen müssen Sie selbstverständlich nicht nur auf Ihren eigenen Körper achtgeben, sondern vor allem in der Stillzeit immer auch ein Auge auf das Wohlbefinden Ihres Kindes haben. Wenn Sie sich sportlich betätigen, sollten Sie immer ausreichend trinken – denn Ihr Körper braucht fürs Stillen zusätzliche Flüssigkeit. Darüber hinaus sollten Sie vor allem Gesundes auf Ihren Speiseplan setzen: Essen Sie fünfmal am Tag Obst und Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen, zum Beispiel Hafer, Bohnen und Körner. Mit Vollkornpasta, -Brot und -Reis nehmen Sie zudem viel Stärke auf, die ebenfalls gut in Ihren Diätplan passt. Fettiges und Zuckerhaltiges sollten Sie vermeiden, um erfolgreich abzunehmen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden