Abnehmen

Langsam abnehmen – der beste Weg zum Traumgewicht

29.03.2011 • 06:00

Beinahe jeder hat in seinem Leben schon mal eine Diät gemacht. Und beinahe jeder kennt den lästigen Jojo-Effekt. Wenn Sie langsam abnehmen, bleibt dieser aus. Daher ist eine geringe Gewichtsreduktion über einen langen Zeitraum besser als eine Blitzdiät. Aber wie viele Kilos pro Woche dürfen purzeln?

Ob bei „The Biggest Loser“ oder im Alltag: Keep it slow!

Schnell abnehmen, das möchten die meisten Menschen irgendwann einmal in ihrem Leben – sei es, um im Hochzeitskleid eine gute Figur zu machen oder im Bikini alle Blicke auf sich zu ziehen. Ernährungsspezialistin und Trainingsexpertin Silke Kayadelen von „The Biggest Loser“ empfiehlt jedoch genau das Gegenteil: langsam abnehmen. Nur ein stetiger, aber allmählicher Gewichtsverlust führe zum gewünschten Erfolg.

Wer zu schnell zu viel Gewicht verliert, entweder durch eine Nulldiät oder eine Radikal-Umstellung der Essgewohnheiten, habe die Kilos nach wenigen Wochen garantiert wieder drauf. Der Grund: Der Körper reagiert auf das Fasten, indem er den Stoffwechsel herunterfährt. Sobald wieder der Normalzustand herrscht, speichert der Körper alle Kalorien, die er bekommen kann. Daher zeigt die Waage nach der Hungerattacke oft mehr Kilos als vorher. Außerdem besteht die Gefahr, dass das Bindegewebe und die Haut sich so schnell nicht umstellen können – Fettschürzen und Hautlappen sind mögliche Folgen. Auch ein Nährstoffmangel kann auftreten.

Langsam abnehmen: Wie viele Kilos pro Woche?

Aber was genau heißt „langsam abnehmen“? Wie Silke Kayadelen beschreibt, können extrem Übergewichtige wie die Teilnehmer von „The Biggest Loser“ deutlich schneller abnehmen als leicht übergewichtige oder normalgewichtige Menschen. Fünf Kilo pro Woche abzunehmen – manch eine Diät lockt mit dieser Versprechung – ist jedoch extrem unrealistisch und ungesund. Denn wenn Sie so schnell Gewicht reduzieren, verlieren Sie in erster Linie Wasser, kein Fett.

Ideal ist ein halbes Kilo pro Woche. Im Monat sollten Sie so ein bis zwei Kilogramm langsam abnehmen. Nach zwei Monaten darf eine mehrwöchige Diätpause eingelegt werden. Dann ist auch mal ein Stück Schokolade oder eine Currywurst erlaubt – allerdings nur ausnahmsweise. In dieser Zeit sollten Sie versuchen, Ihr Gewicht zu halten. Weitere Tipps zum Abnehmen erhalten Sie im Video.