Teilen
Merken
Abnehmen

Gesundes Mittagessen fürs Büro – so funktioniert der Büro Diät Plan

19.04.2013 • 10:00

Büroarbeit bringt für viele Menschen etliche Vorteile, manchmal aber auch den einen oder anderen Nachteil mit sich. Vor allem beim Thema Ernährung machen sich vielfach wahre Abgründe bemerkbar: Tütensuppen, Fast Food oder schnelle Gerichte vom Imbiss um die Ecke – was sich so manch einer in der Büroküche gönnt, hat mit einem gesunden Mittagessen nur wenig zu tun. Dabei gibt es so viele abwechslungsreiche Büro Diät Rezepte, die nicht nur lecker sind, sondern auch für Kopf und Körper viel zu bieten haben. Was es damit auf sich hat, verraten wir in unserem Video.

Warum ist gesundes Mittagessen im Büro wichtig?

Üppige Mahlzeiten wie Pommes, Pasta und Co. zu kleinen Preisen – hierzu greifen Büroarbeiter in der Kantine deutlich lieber als zu einem gesunden Mittagessen im Büro. Leider ergeben Bewegungsmangel und fettreiche Speisen vor allem eines: Hüftgold, Bauchspeck und Fettröllchen an diversen Körperstellen. Wer diesem verhängnisvollen Schicksal entgehen möchte, sollte zu schweren und herzhaften Gerichten "nein" sagen oder diese zumindest deutlich reduzieren.

Das deftige Essen hat noch einen weiteren Nachteil: Müdigkeit und Konzentrationsstörungen nach dem Mittagessen sind keine Seltenheit. Grund hierfür: Der Magen benötigt das ganze Blut zur Verdauung. Dadurch kommen die Durchblutung von Gehirn und anderen Organen kürzer – nicht gerade die idealen Arbeitsbedingungen. Wer gesund abnehmen möchte oder gar nicht erst zunehmen will, sollte daher gesunde Rezepte fürs Büro wählen. Übrigens: Bewegungsmangel und eine schlechte Ernährung erhöhen nicht nur die Anzahl der Kilos auf der Waage, sondern können auch Ursache für chronische Rückenschmerzen und viele andere Krankheiten sein. Noch ein Grund mehr, um sich für gesundes Mittagessen im Büro zu entscheiden.

Wie sieht gesundes Mittagessen fürs Büro aus?

Gesunde Rezepte fürs Büro lassen sich zuhause ideal vorbereiten. Frisch ausgepackt sorgen sie dann nicht nur für echte Genussmomente, sondern mitunter auch für neidische Blicke von den Kollegen. Bereite dir zum Beispiel als gesundes Mittagessen zum Mitnehmen ein leckeres Power-Müsli bestehend aus Rosinen, Haferflocken und getrockneten Aprikosen zu. Wer gesund abnehmen möchte, sollte am besten fettarmen Quark, Natur- oder Sojajoghurt dazugeben. Fruchtig wird's mit frischem Obst wie Bananen- oder Apfelstückchen. Schichte alle Zutaten in einem Glas auf – das sieht köstlich aus und schmeckt umso besser.

Auch ein knackiger Salat oder ein herzhafter Wrap sind als gesundes Mittagessen zum Mitnehmen ins Büro ideal. Eine leichte Tomatensoße dazu und schon genießt du eine vollwertige Mahlzeit, die satt macht und hervorragend schmeckt. Gesund essen im Büro muss dich auch richtig satt machen? Dann solltest du vorzugsweise langkettige Kohlenhydrate für deine Büro Diät Rezepte nutzen. Diese liefern nicht nur viel Energie, sondern sorgen auch für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Für deine gesunde Mittagsmahlzeit im Büro wähle am besten:

-          Vollkornprodukte

-          Gemüse

-          Linsen und Bohnen

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Nudelsalat als gesundes Mittagessen fürs Büro? Einfach etwas Rucola, Vollkornpasta, ein paar Tomaten, Balsamico-Essig und etwas Olivenöl – schon hast du wieder eines Gericht für deinen Büro Diät Plan gefunden.

Welche Snacks stehen auf dem Büro Diät Plan?

Wer sich für gesundes Mittagessen im Büro entscheidet, muss nicht unbedingt einen strengen Büro Diät Plan aufstellen. Wichtig ist zunächst, dass die ganzen schweren Kalorienbomben vom Speiseplan verschwinden und durch gesunde Alternativen ersetzt werden. Das Zauberwort lautet Brainfood. Ein guter Tipp: Für den kleinen Hunger zwischendurch sind Nüsse im Büro besonders gut geeignet. Sie liefern Energie, die das Gehirn braucht, sind gesund und stoppen Hungergefühle. Selbstverständlich gilt hier: in Maßen genießen. Andernfalls können die kleinen Powerlieferanten zur heimtückischen Fettfalle werden.

Weitere Snacks, die deine Sammlung an gesunden Rezepten fürs Büro bereichern können, sind knackfrische Gemüsesticks: Einfach Karotten, Gurke, Paprika, Radieschen und Co. klein schneiden, dazu einen Dip mit frischen Kräutern und Joghurt anrühren und schon kannst du den kleinen Hunger zwischendurch mit ganz einfachen und gesunden Rezepten fürs Büro besänftigen. Noch mehr Ideen gibt's im Video.