Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Handy-Ortung im App-Check

Was kann man tun, wenn das Smartphone geklaut wurde oder verloren gegangen ist? Wir testen eine App fürs Handy, mit der man verlorene Smartphones orten und wiederfinden kann. Funktioniert die Handy-Ortung? Wir machen den App-Check.

14.10.2011 08:00 | 4:21 Min | © SAT.1

Handy-Ortung mit Hilfe einer App

Die Ortungs-App ist kostenlos. Man muss sich lediglich registrieren und über die Einstellungen des Accounts die Suchfunktion aktivieren. Die Handy-Ortung funktioniert dann über ein zweites Smartphone oder einen Computer. Auf beiden Geräten wird der Standort des eigenen Handys auf einer Karte angezeigt. Bei der Handy-Ortung fehlen jedoch genaue Koordinaten. Es wird lediglich ein ungefährer Suchradius angezeigt.

Handy-Ortung - die Zusatzfunktionen

Doch die App soll das eigene Handy nicht nur orten, sondern auch sperren und einen Alarm auslösen können. Um das gestohlene Smartphone zu sperren und den Alarm zu aktivieren, muss man einen Code eingeben. Ebenso wie die Handy-Ortung funktioniert das jedoch nur mit einem eingeschalteten Gerät. Schaltet der Dieb das Handy aus, verstummt auch der Alarm und das Signal ist weg. Solange das gestohlene Handy ausgeschaltet ist, kann man es also nicht nachverfolgen.

Mehr zum Thema Auto & Technik

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden