Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Sonnenschutz für jeden Hauttyp

Sonnenschutz hängt nicht nur mit der Intensität des Sonnenlichts zusammen, sondern hat immer auch mit Ihrem Hauttyp zu tun. Am besten schützen sich mit mehreren Strategien gleichzeitig.

29.05.2009 05:30 | 4:02 Min | © SAT.1 Frühstücksfernsehen

Sonnenschutz: Verschiedene Hauttypen

Ein Sonnenbrand ist äußerst unangenehm. Sie sollten sich deshalb unbedingt vor der schädlichen UV-Strahlung schützen, schon weil zu viel davon teils unkalkulierbare Spätfolgen haben kann. Ein Sonnenschutz wie eine Sonnencreme muss an Ihren Hauttyp angepasst sein: Den können Sie anhand der sogenannten Fototypbestimmung ganz einfach selbst herausfinden. Insgesamt gibt es vier Stufen mit mehreren Unterkategorien.

Den eigenen Hauttyp bestimmen

Um letztlich den richtigen Sonnenschutz zu finden, sollten Sie Charakteristika wie Haarfarbe, Augenfarbe, Anzahl der Sommersprossen, ungebräunte Hautstellen, die Anfälligkeit für Sonnenbrand und Ihren Bräunungsgrad ermitteln. Haben Sie beispielsweise rötliche Haare, dazu hellblaue Augen und sehr viele Sommersprossen, gepaart mit sehr hellen Hautstellen, einer hohen Sonnenbrandgefahr und werden Sie so gut wie nie braun, dann fallen Sie in den ersten Typ. Sie sind somit besonders empfindlich gegenüber dem Sonnenlicht. Hier empfiehlt sich eine Creme oder Lotion mit einem Faktor von 40 oder sogar 50 Plus. Intensive Sonne sollten Sie in jedem Fall meiden. Fallen Sie hingegen in den Fototyp vier, hat Ihre Haut einen hohen Eigenschutz – eincremen und entsprechender Schutz ist aber auch dann noch Pflicht. Lichtschutzfaktor zehn oder 20 ist aber ausreichend.

Sonne in Maßen genießen

Auch mit dem stärksten Lichtschutzfaktor dürfen Sie sich nicht ewig im Sonnenlicht aufhalten. Als Fototyp eins sollten Sie spätestens nach fünf bis zehn Minuten das Sonnenbad beenden. Fallen Sie in die Kategorie vier, liegt die maximale Zeit bei 30 bis 40 Minuten.

Mehr zum Thema Beauty & Wellness

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden