- Bildquelle: Pixabay © Pixabay

1. Helle Töne

Neben Schwarz schmeicheln auch Pastelltöne eurer Figur. In diesem Sommer besonders angesagt: ein helles Mint oder Rosa- und Nudenuancen. Diese Farben geben euch einen femininen Touch und mogeln überflüssige Pfunde gekonnt weg.

2. Pumps in Hautfarbe

Apropos Nude, der Hautton ist derzeit auch am Fuß besonders gefragt. Und das Beste: Pumps in Nude verlängern die Beine optisch und macht sie so schlanker.

3. Lange Mäntel

Eins der Must-haves in diesem Frühjahr sind lange Mäntel. Wählt ihr hier besonders schmal geschnittene Modelle und kombiniert diese mit engen Hosen, seid ihr nicht nur total trendy, sondern wirkt auch noch dünner.

4. High-Waist-Hosen

Ebenfalls in Mode sind High-Waist-Hosen: Der Bund reicht hier bis zur Taille, und das bewirkt – na klar –, dass eure Beine länger und somit auch schlanker ausschauen.

5. V-Ausschnitt

Den Oberkörper könnt ihr hingegen mit einem etwas tieferen V-Ausschnitt strecken. Kombiniert ihr diesen mit High-Waist-Hose und Nude-Pumps, ersetzt das zumindest optisch fast eine Schwitz-Session im Fitness-Studio.

6. Streifen

Kein Sommer 2016-Trend, sondern ein Klassiker unter den Schlank-Schummlern sind Streifen. Ein Rock oder eine Bluse mit Längsstreifen setzen eure Silhouette gekonnt in Szene.

7. Langes Halstuch

Ihr wollt geschickt von ein paar Pölsterchen rund um die Hüfte ablenken? Dann bindet euch ein langes Halstuch um. Das zieht alle Blicke auf sich.

Angeber-Fact: Ein bisschen Schummeln – das finden viele Deutsche nicht nur in Sachen Gewicht okay. Eine Umfrage zeigt: 79 Prozent aller Studenten haben während ihres Studiums einmal unsauber getrickst.

Die neuesten Mode News

Noch mehr zum Thema Mode

Aktuelle Beiträge zum Thema Mode