Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Sonnenbrillen als Alleskönner

Was man so alles braucht, um einen entspannten Tag am Strand genießen zu können! Sonnenbrillen, Kopfhörer für die Musik, das Handy sowieso – eine ganze Menge Zubehör also. Eine spezielle Sonnenbrille ändert das jetzt auf einen Schlag.

22.06.2012 11:47 | 1:41 Min | © Sat.1

Sonnenbrillen gegen Falten

Am Strand zu entspannen, ist großartig, aber einige Gadgets braucht es schon, um die Zeit wirklich sorgenfrei genießen zu können. Sonnenbrillen etwa sollten immer mit dabei sein. Denn Sonnenbrillen schützen die Augen vor zu viel Sonne. Ihre Strahlen können auf Dauer der Sehkraft schaden. Außerdem bekommt man ohne Sonnenbrillen Falten an Stirn und Augen. Grund: Bei zu viel Sonnenschein muss man die Augen zusammenkneifen.

Neben den Sonnenbrillen gehört zu einem entspannten Tag am Strand auch Musik. Wer schaut nicht gern verträumt auf das Meer, während in den Ohren die Lieblingsmusik läuft? Also rein mit den Ohrstöpseln. Aber die Kopfhörerkabel nerven! Dauernd verrutscht alles. An so einem heißen Tag liegt es sicherlich auch am Schweiß, dass nichts dort bleibt, wo es sein soll.

Aber wie könnte man anders mit all dem Zubehör umgehen, auf das man am Strand keinesfalls verzichten möchte? Hinzu kommt auch noch das Handy: Bei jedem Klingeln muss danach gesucht werden: Das bedeutet Hektik, Sand an den verklebten Händen und die nervige Erkenntnis, dass die Ohrstöpsel des Musik-Players noch in den Ohren stecken. Das muss doch besser gehen! 

Das Multifunktionsgerät unter den Sonnenbrillen

Genau für solche ärgerlichen Momente wurden Sonnenbrillen entwickelt, die wahre Alleskönner sind. Die Multifunktionsgeräte bündeln alle Gadgets, von denen wir glauben, dass wir ohne sie am Strand nicht sein können.

Telefon, Musik-Player – und natürlich die Funktion, über die alle Sonnenbrillen verfügen sollten: Sie schützen vor der Sonne. Die neuartigen Sonnenbrillen sehen bei genauerer Betrachtung kompliziert aus, sind es aber nicht. Musik-Player werden mit Hilfe von Bluetooth mit den Sonnenbrillen verbunden. Der Sender wird in den MP3-Player gesteckt. Damit gehören Ohrstöpsel der Vergangenheit an. Und auch wenn ein Telefonanruf eingeht, kann er direkt an der Brille entgegengenommen werden.

Die Sonnenbrillen mit Multifunktion gibt es von verschiedenen Herstellern schon ab 30 Euro. 

Mehr zum Thema Beauty & Wellness

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden