Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Mietrecht: Darf ich jederzeit baden?

Es ist erfrischend und entspannend: Nachts zu duschen oder zu baden macht Spaß! Bei manchen Berufsgruppen lässt es sich nicht verhindern, dass sie nachts die Brause aufdrehen. Aber was sagt das Mietrecht dazu? Stört das nicht die Nachbarn?

05.06.2012 10:00 | 1:10 Min | © Sat.1

Mietrecht: Wann darf ich baden?

Wie schön, wenn man einen gepflegten Nachbarn hat, der auf Hygiene achtet. Wer will schon einen stinkenden Mitbewohner? Aber was tun, wenn man nachts wach wird, weil der Nachbar baden oder duschen will? Das Mietrecht gibt hier klare Regeln vor!

Mietrecht: Nachts baden

Für viele gehört es zum Tagesablauf dazu: baden oder duschen. Täglich steigen sie in die Wanne um sich zu baden oder zu duschen, um frisch zu sein und sich generell wohl zu fühlen. Es gibt jedoch viele Menschen, die aufgrund ihres Berufs schon vor dem Morgengrauen ins Bad müssen. Soll es denen laut Mietrecht verboten sein, sich nach oder vor der Arbeit zu duschen oder zu baden? Schließlich könnte sich ein Nachbar von dem Geplätscher, das durch das regelmäßige Baden in der Nacht entsteht, gestört fühlen. 

Mietrecht: Baden gehört zum hygienischen Mindeststandard

Noch immer gibt es Mietverträge, in denen geregelt ist, dass man ab einer bestimmten Uhrzeit nicht mehr baden darf. Diese Regelung ist definitiv veraltet, auch wenn man den Mietvertrag mit dieser Klausel unterschreiben würde. Was würde zum Beispiel eine Krankenschwester machen, wenn sie nach ihrem Schichtdienst nicht mehr baden dürfte?

Die Richter haben entschieden: Nächtliches Duschen oder Baden gehört zum hygienischen Mindeststandard. Aber was sagt das Mietrecht zu der Dauer des Badevergnügens? Das Mietrecht schreibt ein bestimmtes Zeitlimit beim Baden vor. Die Richter des Oberlandesgerichts Düsseldorf zum Beispiel beschränken das Recht, nachts zu baden oder duschen, auf 30 Minuten. Das hängt wahrscheinlich wiederum mit der allgemeinen Nachtruhe zusammen, die laut Mietrecht generell ab 22 Uhr beginnt. 

Mehr zum Thema Finanzen & Recht

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden