Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Elektrogeräte in Polen kaufen

Slubice ist ein kleiner Ort hinter der deutsch-polnischen Grenze. Die Stadt lebt von Shoppingtouristen. Elektrogeräte von Markenherstellern sind dort für wenig Geld zu bekommen. Was aber taugt der Service?

01.12.2011 12:00 | 5:56 Min | © Sat.1

Markenprodukte in Polen kaufen

Schnäppchenjäger sollten Elektrogeräte wie Waschmaschinen, LCD-Fernseher oder Espressomaschinen in Polen kaufen, denn für dieselben Markenprodukte muss man in Deutschland mehr zahlen. Das Personal der Elektromärkte spricht sogar manchmal deutsch, allerdings gibt es keine deutschen Gebrauchsanleitungen. 

In Polen kaufen – Preisvergleich

Will man eine Markenwaschmaschine in Polen kaufen, zahlt man 255 Euro. In Deutschland hingegen kostet das günstigste Angebot des gleichen Modells 440 Euro – eine Differenz von 185 Euro. Ähnlich ist es bei einer Espressomaschine: Während man hier 375 Euro hinlegen muss, kann man sie für nur 287 Euro in Polen kaufen. Im Falle eines Fernsehers ist der Preisunterschied zwischen 404 und 408 Euro nicht so groß, jedoch kann man das Gerät durch Aushandlung eines Rabatts günstiger in Polen kaufen.

In Polen kaufen und umtauschen

Auch wenn die Mitarbeiter beim Wunsch eines Umtauschs nicht sonderlich begeistert sind, nehmen sie die Geräte trotzdem zurück. Allerdings kann es vorkommen, dass nicht genug Bargeld in der Kasse des Geschäfts ist, sodass man mehrere Stunden warten muss, bis man sein Geld zurückbekommt. Elektrogeräte in Polen kaufen ist in jedem Fall eine Option für Schnäppchenjäger.

Mehr zum Thema Finanzen & Recht

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden