Teilen
Merken
Gesundheit

Das Immunsystem stärken

10.02.2012 • 05:45

Überall lauern Erkältungsviren. Damit die uns nichts anhaben können, ist es wichtig, unser Immunsystem zu stärken. Deshalb ist eine gesunde Ernährung im Winter besonders wichtig. Die Gesundheitsreporterin gibt Tipps, welche Lebensmittel helfen, im Winter gesund zu bleiben.

Warum sollte man sein Immunsystem stärken?

Das menschliche Immunsystem funktioniert wie ein natürliches Abwehrsystem im Körper. Es hält Krankheitserreger davon ab sich im Organismus auszubreiten, ist gleichzeitig aber auch für die Entsorgung von körpereigenen Zellen verantwortlich, die nicht mehr funktionstüchtig sind oder Fehler aufweisen. Das Immunsystem ist entsprechend die wichtigste natürliche Schutzbarriere des Menschen und sollte deshalb so gut wie möglich unterstützt und gestärkt werden.

Wie kann man sein Immunsystem stärken?

Das eigene Immunsystem zu stärken, ist vor allen in den Wintermonaten wichtig. Denn in dieser Zeit haben die körpereigenen Abwehrkräfte besonders viel zu tun. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Immunsystem zu stärken. Vor allem eine ausgewogene Ernährung, kombiniert mit einem ausbalancierten Flüssigkeitshaushalt sind entscheidend. Das bedeutet im Klartext: Im Winter solltest du viel trinken. Am besten Wasser oder Tee – der wärmt zusätzlich an den kalten Tagen von innen heraus. Wenn du dein Immunsystem stärken und Hausmittel dafür verwenden willst, bietet unser Ratgeber-Video die passenden Inspirationen.

Mit welcher Ernährung kann ich mein Immunsystem stärken?

Vitamin C und E, Beta-Carotin, Zink und Eisen – diese Nährstoffe sind für eine gesunde, ausgewogene Ernährung essentiell. Sie sind vor allem im Saisongemüse enthalten. Dementsprechend sind Kohlsorten wie Grünkohl, Wirsing und Co. ideal für den Winter. Außerdem solltest du darauf achten täglich drei Hände voll Gemüse und zwei Hände voll Obst zu essen. Doch zu einer ausgewogenen Ernährung gehören auch Proteine und gesunde Fette. Mit einer guten Mischung kann man das eigene Immunsystem für den Winter fit machen. Übrigens: Wer denkt, dass Vitamin C allein genügt, um das eigene Immunsystem zu stärken, der irrt. Die richtige Kombination aus allen Wirkstoffen ist wichtig. Kann man die nicht auch mithilfe von Tabletten zu sich nehmen? Durchaus, jedoch ist eine ausgewogene Ernährung immer noch die beste Möglichkeit, um eine gute Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen sicherzustellen.

Wie kann ich mein Immunsystem mit Hausmitteln stärken?

Das eigene Immunsystem stärken und auf Hausmittel aus Muttis oder Omas Erfahrungsschatz zurückgreifen? Das ist gar kein Problem. Den ersten Hinweis haben wir dir ja schon geliefert: Eine gesunde Ernährung und eine gute Versorgung mit reichlich Flüssigkeit – beides ist natürlich nicht nur im Zusammenhang mit dem Immunsystem clever, sondern auch für diejenigen wichtig, die ihr Idealgewicht halten wollen. Ein gesundes Mittagessen im Büro anstatt Fast Food, rund zwei Liter Wasser pro Tag und schon kann das Immunsystem auf einer soliden Basis arbeiten.

Die passenden Hausmittel fürs Immunsystem gibt es in unserem Video. Gängige Tipps für alle, die ihr Immunsystem stärken wollen, sind:

-          ausreichend Bewegung an der frischen Luft

-          Sauna

-          elektrische Stimulation

-          Stressbewältigung

Extratipp vom Mediziner: Ein gesundes und starkes Immunsystem ist nicht nur davon abhängig, dass wir uns ausreichend bewegen und ausgewogen ernähren. Auch das innere Gleichgewicht hat einen maßgeblichen Einfluss. Stress, psychische Erkrankungen oder belastende Konflikte können unser Immunsystem schwächen. So stärkst du dein Immunsystem auch, indem du für regelmäßige Entspannungsphasen in deinem Alltag sorgst. Yoga, Meditation oder ein Achtsamkeitstraining können dir dabei helfen. Weitere Empfehlungen gibt es von der Gesundheitsreporterin im Video.

FAQ: Fragen und Antworten rund um die Stärkung des Immunsystems

Abschließend haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten für alle zusammengetragen, die ihr Immunsystem stärken wollen:

-          Welche Lebensmittel sind gut für das Immunsystem?

  • Insbesondere in den Wintermonaten kann gelbes, rotes oder orangefarbenes Gemüse dabei helfen für eine ausreichende Versorgung mit Beta-Carotin und Vitamin C zu sorgen. Paprika, Zitronen und Karotten sind empfehlenswert. Auch grünes Gemüse, wie verschiedene Kohlsorten, ist ideal.

-          Welche Vitamine stärken das Immunsystem?

  • Es ist die Kombination verschiedener Vitamine, die unser Immunsystem maximal unterstützt. Vitamin C, aber auch die Vitamine A, D, E, B6 und B12 sind für ein starkes Immunsystem wichtig. Hinzu kommen Mineralstoffe wir Zink und Selen.

-          Wie kann ich mein Immunsystem wieder aufbauen?

  • Vor allem nach einer Krankheit braucht das Immunsystem Erholung. Stress miniminieren, für ausreichende Schlafphasen sorgen, auf Alkohol und Nikotin verzichten, viel Bewegung, ausreichend trinken und eine gute Ernährung sind optimal.