Gesundheit

Forscher finden heraus: Schlafposition von Schwangeren kann die Wahrscheinlichkeit für eine Totgeburt erhöhen

23.11.2017 • 16:21

Die Schlafposition einer Schwangeren kann schwerwiegende Folgen haben. Wie werdende Mütter besser nicht schlafen sollten, das erfahrt ihr im Video.

Von 1000 Babys, die in Deutschland auf die Welt kommen, werden 2 bis 3 tot geboren. Für die Eltern ist so eine stillen Geburt meist das ein schwerer Schlag. Viele suchen die Schuld bei sich selbst, dabei sind die Ursachen oft unbekannt. Nun haben die Wissenschaftler einen Faktor entdeckt, der das Risiko einer Totgeburt erhöhen könnte.